KeyInvest Daily Trader FX2020-10-20T07:53:19+00:00
trading masters


 
KeyInvest DailyTrader FXPublikation für UBS-Marketingzwecke. Bitte berücksichtigen Sie die rechtlichen Hinweise am Ende des Dokuments.

Donnerstag, 03.12.2020
  • Thema 1: EUR/AUD – Das ist noch zu wenig
  • Thema 2: Silber – Knapp daneben ist auch vorbei

EUR/AUDDas ist noch zu wenig

Rating & Kursziel von UBS IB Research

12-Monats-Rating
Kursziel
Prognostizierte Preisänderung
Add
Stand 03.12.2020, 7:00 Uhr

Rückblick:Von Juni bis Oktober dieses Jahres pendelte EUR/AUD in einer breiten Range zwischen AUD 1.65858 und AUD 1.60322 seitwärts. In der zweiten Oktoberhälfte nahmen sich die Käufer ein Herz und leiteten eine Kaufwelle über die charttechnische Barriere bei AUD 1.65858 ein. Diese reichte aber nur bis zum Widerstand bei AUD 1.6773. Dort schlugen die Bären wieder zurück und drückten das Währungspaar innerhalb weniger Tage unter die Ausbruchsmarke von AUD 1.65858, womit das ausgelöste Kaufsignal wieder negiert wurde. Anfang November unterschritt EUR/AUD eine Aufwärtstrendvariante seit September und machte damit die guten Ansätze endgültig zunichte. Zuletzt erholte sich das Währungspaar wieder etwas, doch liegt eine abgeschlossene Bodenbildung im Chart nicht vor.    

Ausblick:Die Erholung der vergangenen Tage stoppte im gestrigen Handel knapp unter dem Widerstand bei AUD 1.64302 und dem EMA200. Es bildete sich ein bearishes Reversal aus, welches heute weitere Abgaben nach sich zieht. Der Ausbruch über eine kurzfristige Abwärtstrendlinie wird rückabgewickelt. Im Extremfall könnte es das mit der Erholung bereits wieder gewesen sein und EUR/AUD bis auf AUD 1.6217 und darunter bis zum Novembertief bei AUD 1.6121 zurücksetzen. Auf der Oberseite gilt es für die Bullen die Hürde bei AUD 1.64302 und den knapp darüber verlaufenden EMA200 hinter sich zu lassen. In diesem Fall lässt sich Potenzial bis auf AUD 1.65858 ableiten. 

EUR/AUD6-Monats-ChartStand 03.12.2020, 7:00 Uhr; Quelle: BörseGo AGEUR/AUD5-Jahres-ChartStand 03.12.2020, 7:00 Uhr; Quelle: BörseGo AG

ISIN Produkt (Call) WKN SL/KO/Strike* Hebel Briefkurs
DE000UE2GC52 Turbo OS UE2GC5 1.47169 10.10 EUR 9.91
DE000UE3XCZ8 Turbo OS UE3XCZ 1.54849 19.24 EUR 19.24
Add
ISIN Produkt (Put) WKN SL/KO/Strike* Hebel Briefkurs
DE000UD5RAS5 Turbo OS UD5RAS 1.79284 10.14 EUR 9.86
DE000UD68PX4 Turbo OS UD68PX 1.71559 19.49 EUR 5.13
Add

*SL = Stop-Loss (Mini-Futures) / KO = Knock Out (Turbos) / Strike = Ausübungspreis (Optionsscheine); Weitere passende Produkte sowie Informationen zu Chancen und Risiken finden Sie unter: www.ubs.com/keyinvest Stand 03.12.2020, 7:00 Uhr

 

SilberKnapp daneben ist auch vorbei

Rating & Kursziel von UBS IB Research

12-Monats-Rating
Kursziel
Prognostizierte Preisänderung
Add
Stand 03.12.2020, 7:00 Uhr

Rückblick: Da haben die Bullen den Bären beim Silberpreis zuletzt ein Schnippchen geschlagen. Viele Marktteilnehmer werden auf einen Test des Septembertiefs bei USD 21.50 spekuliert haben. Doch USD 0.20 vor diesem Ziel drehte das Edelmetall und verteidigte durch ein überzeugendes Intraday-Reversal nicht nur dieses Tief, sondern auch den EMA200. Anschließend überwand der Silberpreis eine kurzfristige Abwärtstrendlinie und spurtete bis an den EMA50. Dort melden sich die Verkäufer seit gestern wieder und halten dagegen. Das etwas darüber liegende 61,8%-Fibonacci-Retracament bei USD 24.36 ist ebenfalls noch nicht überwunden. Damit muss die Bewegung bislang als Erholung im Abwärtstrend gewertet werden. 

Ausblick: Für den weiteren Verlauf wird es nun entscheidend sein, wo das nächste Zwischentief ausgebildet wird. Konsolidiert der Silberpreis beispielsweise etwas, setzt auf den Support bei USD 23.08 zurück und bildet dort ein höheres Tief aus, wäre die Chance auf eine Verlängerung der Aufwärtsbewegung gegeben. Anschließend müsste das Edelmetall die Hürde bei USD 24.36 nehmen, dann wäre der Widerstandsbereich zwischen USD 25.12 und 25.65 erreichbar. Oberhalb dieser Zone, spätestens aber oberhalb von USD 26.00, würde sich das Chartbild deutlich aufhellen. Fällt der Silberpreis dagegen in den kommenden Tagen wieder deutlich zurück und unterbietet die Unterstützung bei USD 22.18 wie auch das Tief bei USD 21.70, wäre der Korrekturtrend der vergangenen Wochen bestätigt. Am Tief bei 21.50 USD böte sich in diesem Szenario die letzte Chance für die Bullen stärkere Verluste zu vermeiden. 

Silber

Valor: undefined
ISIN: undefined
Kursstand: undefined
Tendenz: undefined
Widerstände: undefined
Unterstützungen: undefined

Silber6-Monats-ChartStand 03.12.2020, 7:00 Uhr; Quelle: BörseGo AG
Silber5-Jahres-ChartStand 03.12.2020, 7:00 Uhr; Quelle: BörseGo AG

ISIN Produkt (Call) WKN SL/KO/Strike* Hebel Briefkurs
DE000UD9GU48 Turbo OS UD9GU4 19.22 4.91 EUR 4.06
DE000UE06D35 Turbo OS UE06D3 21.65 9.71 EUR 2.05
Add
ISIN Produkt (Put) WKN SL/KO/Strike* Hebel Briefkurs
DE000UE0TMU2 Turbo OS UE0TMU 28.54 5.36 EUR 3.71
DE000UE14HC7 Turbo OS UE14HC 26.15 11.49 EUR 1.73
Add

*SL = Stop-Loss (Mini-Futures) / KO = Knock Out (Turbos) / Strike = Ausübungspreis (Optionsscheine); Weitere passende Produkte sowie Informationen zu Chancen und Risiken finden Sie unter: www.ubs.com/keyinvest Stand 03.12.2020, 7:00 UhrAktuelle Kurzmeldungen

  • Hier bitte Text einfügen
    Hier bitte Text einfügen
    Add

Herausgeberin dieser Werbemitteilung ist die UBS Europe SE, Bockenheimer Landstraße 2-4, 60306 Frankfurt am Main („UBS Europe SE“) eine Tochtergesellschaft der UBS AG. Diese Werbemitteilung unterliegt ausschließlich deutschem Recht. Die Werbemitteilung dient lediglich allgemeinen Zwecken und stellt keineswegs eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren, Derivaten oder Finanzdienstleistungen dar. Sie berücksichtigt weder spezielle Anlageziele noch die aktuelle finanzielle Situation oder besondere Bedürfnisse des Empfängers und ersetzt keine eingehende Beratung mit weiteren zeitnahen Informationen. UBS erteilt keine Steuerberatung. Wir raten Ihnen, vor einer möglichen Investition Ihren Anlage-, Steuer- oder Rechtsberater bezüglich möglicher – einschließlich steuertechnischer – Auswirkungen einer Investition zu konsultieren. Bitte berücksichtigen Sie, dass die Emittentin und oder eine andere Konzerngesellschaft der UBS AG (oder Mitarbeiter derselben) jederzeit Finanzinstrumente, die in diesem Dokument erwähnt sind, einschließlich Derivate auf solche Finanzinstrumente kaufen oder verkaufen können. Außerdem können sie als Auftraggeber beziehungsweise Mandatsträger auftreten oder für die Emittentin bzw. mit ihm verbundene Unternehmen Beratungs- oder andere Dienstleistungen erbringen. Die vorliegende Werbemitteilung genügt nicht allen gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen und unterliegt nicht einem Verbot des Handels vor der Veröffentlichung von Finanzanalysen. Frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen sind keine verlässlichen Indikatoren für die zukünftige Wertentwicklung. Die in dieser Werbemitteilung verwendeten Informationen beruhen auf Quellen, die UBS für verlässlich hält. Eine Gewähr für deren Richtigkeit und Vollständigkeit kann UBS jedoch nicht übernehmen. UBS übernimmt keinerlei Haftung für die Verwendung dieser Werbemitteilung oder deren Inhalt. UBS ist nicht verpflichtet, die hierin enthaltenen Informationen zu aktualisieren oder auf dem neusten Stand zu halten. Dieses Dokument und die darin enthaltenen Informationen sind ausschließlich für Personen mit Domizil Deutschland, Luxemburg oder Österreich gedacht. Sie dürfen unter keinen Umständen in Rechtsordnungen verbreitet werden, in denen eine solche Verbreitung gegen geltende Gesetze oder Regulierungen verstößt. Sie dürfen insbesondere nicht in den USA und/oder an US-Personen oder in Rechtsordnungen verteilt werden, in denen der Vertrieb durch uns eingeschränkt ist. UBS Europe SE untersagt ausdrücklich die Weiterleitung der vorliegenden Werbemitteilung – sei es über das Internet oder anderweitig – und übernimmt keine Haftung für diesbezügliche Handlungen Dritter. Diese Werbemitteilung enthält Inhalte Dritter und Links zu Webseiten Dritter. Diese Inhalte und Links dienen ausschließlich der Benutzerfreundlichkeit und Information. UBS besitzt keine Kontrolle über die Inhalte oder Webseiten Dritter, übernimmt keinerlei Verantwortung oder Gewähr für diese Inhalte oder Webseiten und macht diesbezüglich keinerlei Zusicherungen. Dies schließt unter anderem die Richtigkeit, den Inhalt, die Qualität oder die Aktualität dieser Webseiten ein. UBS Europe SE ist eine Tochtergesellschaft der UBS AG. UBS Europe SE, Bockenheimer Landstraße 2-4, D-60306 Frankfurt am Main, UBS Europe SE ist eine Aktiengesellschaft deutschen Rechts mit Sitz in Frankfurt am Main. Sie ist im Handelsregister des Amtsgerichts Frankfurt unter der Nummer HRB 107046 eingetragen. Die zuständige Aufsichtsbehörde ist die Europäische Zentralbank (EZB), (Sonnemannstraße 22, D-60314 Frankfurt am Main) sowie hinsichtlich der Erbringung von Finanzdienstleistungen die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Marie-Curie-Straße 24-28, D-60439 Frankfurt am Main). Vorsitzender des Aufsichtsrats: Roland Koch. Dem Vorstand gehören an: Christine Novakovic (Vorstandsvorsitzende), Georgia Paphiti, Dr. Andreas Przewloka, Stefan Winter. https://www.ubs.com/de/de/ubsgermany/hinweise.html © UBS 1998-2020. Das Schlüsselsymbol und UBS gehören zu den eingetragenen und nicht eingetragenen Markenzeichen von UBS. Alle Rechte vorbehalten. Der SMI™ Index, der SMIM™ Index und der SLI™ Index sowie entsprechende Marken sind Eigentum der SIX Swiss Exchange AG. Alle Rechte vorbehalten. Der DAX™ Index, der MDAX™ Index und der TecDAX™ Index sowie entsprechende Marken sind Eigentum der Deutsche Börse AG. Alle Rechte vorbehalten. Der S&P 500™ Index und der S&P™ BRIC 40 Index sowie entsprechende Marken sind Eigentum der Standard & Poor‘s Financial Services LLC. Alle Rechte vorbehalten. Der Euro STOXX 50™ Index und der STOXX 50™ Index sowie entsprechende Marken sind Eigentum der Stoxx AG. Alle Rechte vorbehalten. Der NIKKEI 225™ Index sowie entsprechende Marken sind Eigentum der Nihon Keizai Shimbun Incorporation. Alle Rechte vorbehalten. Der CMCI™ Composite Index sowie entsprechende Marken sind Eigentum der UBS AG. Alle Rechte vorbehalten. Der FTSE™ Index sowie entsprechende Marken sind Eigentum der London Stock Exchange Group Holdings Limited. Alle Rechte vorbehalten. Der MSCI™ World Index sowie entsprechende Marken sind Eigentum der MSCI Incorporation. Alle Rechte vorbehalten. Der KOSPI™ Index sowie entsprechende Marken sind Eigentum der Korea Exchange Incorporation. Alle Rechte vorbehalten. Der HSI™ Index und der HSCEI™ Index sowie entsprechende Marken sind Eigentum der Hang Seng Data Services Limited. Alle Rechte vorbehalten. Unsere Datenschutzhinweise unter www.ubs.com/data-privacy-notice-germany enthalten ausführliche Informationen zur Erhebung, Verarbeitung und Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten durch UBS, ebenso zur Speicherfrist Ihrer personenbezogenen Daten bei UBS sowie die Begründung und Rechtsgrundlage für die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten und Informationen zu unseren Schutzmaßnahmen. Weiterhin finden Sie dort Informationen zu Ihren persönlichen Rechten.Impressum Herausgeber: UBS Europe SE, Bockenheimer Landstraße 2-4, D-60306 Frankfurt am Main, Telefon: +49 (0)69 1369 8989 (keine Anlageberatung),Telefax: +49-69-8174, E-Mail: invest@ubs.com, Website: www.ubs.com/keyinvest Gestaltung: excellents GmbH, Kulmbach. Text: BörseGo AG, München. Erscheinungsweise: täglich. Copyright by UBS AG. Wiedergabe, auch auszugsweise, nur unter Quellenangabe gestattet. Alle Angaben ohne Gewähr.

Nach oben